*
slider-reiselaender
blockHeaderEditIcon
suchen-erlebnisreisen
blockHeaderEditIcon

Erlebnisreise suchen:

Reiseland
Reiseart
Region
Volltextsuche
head-reiselaender
blockHeaderEditIcon

REISELÄNDER

Zu unseren Reisedestinationen zählen hauptsächlich Kanada, USA, Alaska, Yukon, Australien, Neuseeland und die Südsee. Für jedes dieser Reiseländer haben wir zahlreiche Reisemöglichkeiten perBus, PKW, Motorrad, Schiff, Zug, Flug oder mit dem Wohnmobil im Programm.

Gern erstellen wir Ihnen für alle unserer Reiseziele - laut Ihren speziellen Wünschen - ein Angebot. Entweder komplett, inklusive Flug, oder als Bausteinprogramm für einzelne Teilleistungen.

Über ein zugehöriges Partnerbüro haben wir die Möglichkeit, Reisen weltweit zu buchen.

Mailen Sie uns einfach Ihre Reisewünsche, dann erstellen wir Ihnen umgehend ein Angebot.

Alaska/Yukon  Mietwagenrundreisen

ALASKA UND YUKON ZUM SPARPREIS

Preis
ab 1.487,00 €   
Drucken
Inhalt ausdrucken
Anfragen
Reise anfragen
Print Friendly and PDF
Inhalt als PDF speichern
Reisedetails downloaden zurück
« zurück

Beschreibung

Auf dieser Reise haben Sie ausreichend Zeit für eine ganze Reihe von Aktivitäten: Wanderungen in den Nationalparks, Beobachtung von Bären, Elchen und Walen, River Rafting, Goldwaschen und vieles mehr. Die perfekte Tour um die landschaftlichen Höhepunkte des Nordens zu genießen!

Leistungen

Termine: Individuell wählbar

Eingeschlossene Leistungen:
21 Übernachtungen entweder in Hostels, B&B’s (private Zimmer mit Etagendusche) oder Motels (Zimmer mit Dusche/WC) ODER in Mittelklassehotels, 13 x Frühstück (nur bei der Spar-Variante), Fährüberfahrt Skagway – Haines für 1 Fahrzeug bis 15 ft. Länge und die gebuchte Personenzahl, deutschsprachiges Informationspaket mit genauer Routenbeschreibung und Straßenkarte, deutschsprachiges Servicetelefon in Kanada, alle anfallenden Steuern.

Zusatzkosten:
Transatlantikflug, nicht aufgelistete Mahlzeiten, Nationalparkeintritt, Mietwagen, Parkgebühren bei den Unterkünften (sofern welche anfallen), optionale Ausflüge z.B. Kenai Fjords Tour - Dauer 6 Std. USD 175 oder Denali Tour - Dauer 7 – 8 Std. USD 165 plus örtliche Steuern, Trinkgelder, Gepäckservice.


 

Reisebablauf

Reiseverlauf:
Anchorage - Wasilla - Talkeetna - Denali NP - Fairbanks - Delta Junction - Tok - Dawson City - Whitehorse - Skagway - Haines - Haines Junction - Kluane NP - Tok - Palmer - Anchorage - Seward - Kenai Fjords NP - Seward - Soldotna - Homer - Anchorage

1. Tag Ankunft in Anchorage
Nach Ihrer Ankunft in Anchorage übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren zu Ihrer Unterkunft.

2. Tag Anchorage – Wasilla – Talkeetna (182 km)
Sie verlassen heute Anchorage und fahren in das historische Städtchen Talkeetna. Auf der Strecke empfiehlt sich ein Besuch der Moschusochsenfarm in der Nähe von Wasilla, eine Besichtigung des Museums des weltbekannten Schlittenhunderennens Iditarod und ein Abstecher nach Eklutna, der ältesten, ständig bewohnten Siedlung der Athabasca-Indianer.

3. Tag Talkeetna – Denali NP (246 km)
Bei schönem Wetter lohnt sich heute ein Rundflug über den Mount McKinley (optional). Danach geht die Fahrt weiter zum Denali Nationalpark.

4. Tag Denali Nationalpark
Dieser Nationalpark besticht durch wunderschöne Tundralandschaft und herrliche Ausblicke auf den Mount McKinley. Auf einem Ausflug in den Nationalpark (optional) besteht die Möglichkeit, Elche, Karibous, Wölfe und sogar Grizzlybären in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten.

5. Tag Denali NP – Fairbanks (194 km)
Weiterfahrt nach Fairbanks, der zweitgrößten Stadt Alaskas. 6. Tag Fairbanks Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Besuchen Sie das Fairbanks Museum und versuchen Sie sich beim Gold waschen in der El Dorado Goldmine.

7. Tag Fairbanks – Delta Junction – Tok (331 km)
Weiterfahrt über Delta Junction zum kleinen Ort Tok.

8. Tag Tok – Dawson City (306 km)
Heute fahren Sie den berühmten Top of the World Highway nach Dawson City im Yukon.

9. Tag Dawson City
Dieses Städtchen wurde durch den Klondike-Goldrausch im Jahre 1896 bekannt und vermittelt heute noch ein gutes Bild von der damaligen Zeit. Besuchen Sie das Museum und die Cabin des Schriftstellers Jack London, waschen Sie Gold und machen Sie eine Bootstour auf dem Yukon River.

10. Tag Dawson City – Whitehorse (542 km)
Fahrt von Dawson City nach Whitehorse, die Hauptstadt des Yukon. Die Landschaft wird Sie auch hier beeindrucken: endlose Wälder, Seen und Berge. Denken Sie daran, nach Tieren Ausschau zu halten: überall besteht die Möglichkeit dass Ihnen ein Elch, Karibu oder ein Bär über den Weg läuft.

11. Tag Whitehorse
In Whitehorse sollten Sie auf jeden Fall den schön restaurierten Raddampfer S.S. Klondike besichtigen. Lohnenswert ist auch ein Besuch des Miles Canyon, der Salmon Stairways und des Museums.

12. Tag Whitehorse – Skagway (190 km)
Heute fahren Sie die spektakuläre Strecke nach Skagway. Diese Ortschaft, mit ihren historischen Gebäuden, gehört zu den Höhepunkten jeder Alaskareise.

13. Tag Skagway – Haines mit AMH
Vormittags bringt Sie ein Fährschiff der Alaska Marine Highway nach Haines. Anschließend Zeit, um Haines zu erkunden.

14. Tag Haines – Haines Junction
(ca. 246 km) Kluane National Park Früh am Morgen fahren Sie von Haines nach Haines Junction. Hier lohnt sich ein Besuch der historischen Gebäude von Fort William, der interessanten Ausstellungen der Tlingit-Indianer und der Weißkopfadler von Haines am Chilkat River. Nach Ankunft und Check-in in Ihrem Hotel in Haines Junction, Weiterfahrt zum Kluane NP. Dieser Nationalpark ist der größte Kanadas und er beherbergt das größte Gletschergebiet des Kontinents. Machen Sie eine Wanderung oder einen Rundflug über die faszinierende Gletscherwelt.

15. Tag Haines Junction – Tok (478 km)
Diese Route führt Sie nun zurück nach Tok, Alaska.

16. Tag Tok – Palmer (460 km)
Nun geht es weiter bis nach Wasilla. Auf der Strecke sollten Sie unbedingt einen Besuch des Matanuska – Gletschers einplanen.

17. Tag Palmer – Anchorage – Seward (275 km)
Auf dieser Strecke bietet sich ein Abstecher zum Portage Glacier an. Bei Interesse können Sie dort eine Bootsfahrt zur Abbruchkante des Gletschers unternehmen.

18. Tag Seward – Kenai Fjords NP
Seward ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in den Kenai Fjords Nationalpark (optional).

19. Tag Seward – Soldotna – Homer (290 km)
Heute fahren Sie in die kleine Hafenstadt Homer. Besuchen Sie auf der Strecke die alten, russischen Dörfer der ersten Einwanderer Kenais.

20. Tag Homer
Tag zur freien Verfügung für Wanderungen, einen Bootsausflug oder zum Hochseefischen (optional). Nicht umsonst nennt sich Homer ”Halibut Fishing Capital of the World“.

21. Tag Homer – Anchorage (375 km)
Heute geht es zurück nach Anchorage.

22. Tag Rückflug
Ihre erlebnisreiche Reise geht zu Ende. Sie geben den Mietwagen am Flughafen ab und treten den Rückflug an.

Gesamtkilometer: ca. 4.400 km


Eine ausführliche Reisebeschreibung mit allen Daten finden Sie in unserer PDF-Reisebeschreibung:
(Kein PDF-Link vorhanden? Dann gibt es hier keine zusätzlichen Informationen, bei Fragen kontaktieren Sie uns einfach)
 


 

Interessieren Sie sich für diese Reise?
Rufen Sie uns an, schicken Sie uns eine E-Mail oder füllen Sie ganz einfach dieses Formular aus!
Ihre Buchungs-Anfrage ist unverbindlich: Wir nehmen Kontakt zu Ihnen auf und beraten Sie gerne individuell zu unserem Reiseangebot. Informieren Sie uns aber bitte vorab über die wichtigsten Eckdaten...



Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.
 
teaser-reiseberichte1
blockHeaderEditIcon

Was unsere Kunden zu erzählen haben ...

Kommentare, Reiseberichte, Fotos und Informationen von unseren Kunden
 

 

Reiseberichte lesen


 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail