*
slider-reiselaender
blockHeaderEditIcon
suchen-erlebnisreisen
blockHeaderEditIcon

Erlebnisreise suchen:

Reiseland
Reiseart
Region
Volltextsuche
head-reiselaender
blockHeaderEditIcon

REISELÄNDER

Zu unseren Reisedestinationen zählen hauptsächlich Kanada, USA, Alaska, Yukon, Australien, Neuseeland und die Südsee. Für jedes dieser Reiseländer haben wir zahlreiche Reisemöglichkeiten perBus, PKW, Motorrad, Schiff, Zug, Flug oder mit dem Wohnmobil im Programm.

Gern erstellen wir Ihnen für alle unserer Reiseziele - laut Ihren speziellen Wünschen - ein Angebot. Entweder komplett, inklusive Flug, oder als Bausteinprogramm für einzelne Teilleistungen.

Über ein zugehöriges Partnerbüro haben wir die Möglichkeit, Reisen weltweit zu buchen.

Mailen Sie uns einfach Ihre Reisewünsche, dann erstellen wir Ihnen umgehend ein Angebot.

Alaska/Yukon  Ski- / Winterurlaub

15 TAGE HUNDESCHLITTEN TOUR

Preis
ab auf Anfrage €   
Drucken
Inhalt ausdrucken
Anfragen
Reise anfragen
Print Friendly and PDF
Inhalt als PDF speichern
Reisedetails downloaden zurück
« zurück

Beschreibung

Sie werden auf den Spuren vieler Questmusher fahren, durch eine der spektakulärsten und wilden Landschaften des Yukon. Wir fangen einfach an, aber steigern dann täglich den Schwierigkeitsgrad und Sie werden sich in eine Zeit versetzt fühlen, wo es nur ums Wesentliche geht.

Leistungen

Termine: auf Anfrage

Eingeschlossene Leistungen:
Hundeschlittentour wie beschrieben, alle Transfers: Flughafen - Hotel - Base Camp, 14 Übernachtungen (7 Nächte in der Blockhütte - DZ, 5 Nächte im beheizten Trapperzelt - Mehrbett, 2 Nächte im Hotel - DZ), eigenes Hundegespann/Schlitten für jeden Gast mit 3 bis 6 Huskies, Vollverpflegung während des Aufenthaltes bei Sky High (außer Mahlzeiten in Restaurants - Abendessen Tag 7 und
Tag 14 sowie Frühstück Tag 8 und Tag 15 nicht inbegriffen, ohne alkoholische Getränke), Musher Diplom nach der Tour, Shuttle Pass, Winterstiefel.

Nicht im Preis eingeschlossen:
Alkoholische Getränke, Mahlzeiten in Restaurants in Whitehorse (Abendessen Tag 7 und Tag 14, Frühstück Tag 8 und Tag 15), alle persönlichen Ausgaben, Leihgebühr für Winterausrüstung vor Ort (warme Jacke, Hose je $ 35, Handschuhe je $ 10, Schlafsack je
$ 45).

Bei dieser Wildnisreise wird der Reiseteilnehmer aktiv in die täglichen Arbeiten des Buschlebens, wie Hunde versorgen und Brennholz sägen, mit eingebunden.
Änderungen im Reiseablauf durch Wetter, Krankheit der Hunde oder Beschaffenheit der Gruppe möglich.
Das Hundeschlittencamp hat keinen Strom und kein Telefon. Einfache Duschen gibt es nur im Basecamp, nicht während der Zeltnächte.

 

Teilnehmerzahl:
Maximal 6 Personen pro Musher Guide


 

Reisebablauf

Reisebeschreibung:
1. Tag SAMSTAG

Sie werden am ersten Tag morgens um 10.00 Uhr in der Hotel Lobby abgeholt. Zuerst jedoch können Sie noch fehlende Ausrüstung einkaufen sowie sich im benachbarten “Liqueur Store“ mit Spirituosen eindecken. Über den berühmten Alaska Highway fahren wir zum Basiscamp am Fish Lake, nur 30 Minuten von Whitehorse entfernt. Hier beziehen Sie eine der urgemütlichen Hütten oder ein Doppelzimmer im Blockhaus. Während des Nachmittags erhalten Sie eine ausführliche Einweisung in die Kunst des Hundeschlittenfahrens. Sie erlernen den richtigen Umgang mit Ihrem Husky-Team, lassen sich alles über die unterschiedlichen Leinen und deren Funktion erklären, üben Kommandos sowie das An- und Abschirren der Hunde und machen sich mit Ihrem Schlitten und dessen Umgang vertraut. Sollte noch genug Zeit bleiben, brechen Sie zu Ihrer ersten Tour, mit 3 Hunden, auf. Übernachtung (MA)

2. Tag SONNTAG
Während sich der Morgen langsam über die Weiten des Yukons erhebt, bereiten Sie Ihre Tagestour vor. Sie helfen beim allmorgendlichen Verpflegen der Hunde. Danach genießen wir Frühstück in unserem gemütlichen Essraum und besprechen den Tagesablauf. Die Etappe führt uns zum einsam gelegenen Jackson Lake (35 km).
Alles was Sie hören werden sind die Schlittenkufen, das Schnaufen der Hunde und Ihre ermutigenden Worte. An diesem Tag haben Sie die Gelegenheit, die Eigenarten Ihrer Hunde kennen zu lernen. Der Trail führt zurück zur Sky High Valley Ranch. Nach dem Abendessen können Sie in unserer Sauna entspannen. Übernachtung (FMA)

3. Tag MONTAG
Mit Ihrem Hundeschlittengespann starten Sie am Ufer des Fish Lakes entlang zum Mc Intyre Mountain. Der Trail, eine alte Bergwerkstraße, geht stetig bergauf. Bei verschiedenen Pausen haben Sie Gelegenheit, die verschneite Winterlandschaft zu bewundern. Tief in den Costal Mountains eingebettet liegt der Fish Lake. Auf unserem Weg ist es gut möglich, dass Sie Wild beobachten können. Zurück auf der Ranch werden wir zuerst nach den Hunden schauen und dann den Tag wieder bei einem geselligen Abend ausklingen lassen. Übernachtung (FMA)

4. Tag DIENSTAG
Heute steigern wir die geplante Tagestripdistanz auf 5 bis 6 Stunden und fahren mit unseren Hunde-schlitten zu den Boneville Lakes. Die Aussicht auf das Küstengebirge ist atemberaubend. Erfahren Sie die Natur in ihrer Unberührtheit. Rückkehr zur Sky High Valley Ranch. Nach der Ankunft im Zwinger ist es wichtig, dass die Huskies gewässert werden, denn bei der Kälte verlieren die Hunde viel Flüssigkeit. Übernachtung (FMA)

5. Tag MITTWOCH
Mit Ihrem Huskyteam und einem vollbepackten Schlitten starten Sie auf eine 3 Tages-, 2 Nächtetour abseits jeglicher Zivilisation zum Zeltcamp am Dry Creek. Der Weg führt entlang des Fish Lakes ins Küstengebirge. Genießen Sie die klare Luft und vergessen Sie nicht, viele Bilder aufzunehmen.
Angekommen am Camp, bestehend aus einem bereits errichteten Trapperzelt, wie es schon den Goldsuchern und Trappern über Jahrhunderte im Yukon Unterschlupf geboten hat, richten Sie sich häuslich ein. Das Zelt ist mit Etagenbetten und einem Holzofen ausgestattet und versetzt Sie zurück in die Zeit des großen Goldrausches am Klondike. Übernachtung im Trapperzelt (FMA)

6. Tag DONNERSTAG
Bei Tagesanbruch genießen Sie ein deftiges Frühstück in unserer Zelt-küche. Unsere Planung für den Tag ist eine Tour auf die Bergspitzen oberhalb der Baumgrenze. Auf dem Weg über die schneeverwehten Bergspitzen ist es möglich Ptarmigans = Schneehühner (Yukons Wintervögel) zu sehen. Mit den Hunden geht es bergab zum Trapperzelt zurück. Übernachtung im Trapperzelt (FMA)

7. Tag FREITAG
Nach einem ausgiebigen Musher Frühstück starten Sie, um zum Base Camp zurückzukehren. Ein herrlicher Mushing Tag bringt Sie wieder in die Zivilisation zurück. Am späten Nach-mittag werden Sie nach Whitehorse gebracht und übernachten dort im Hotel in der Stadtmitte, bevor Sie erneut mit den Hunden auf Tour gehen. (FM)

8. Tag SAMSTAG
Nach Ihrem Stadtaufenthalt werden Sie sich freuen, Ihre Schlittenhunde nun wieder zu sehen. Wir holen Sie gegen 10.00 Uhr von Ihrem Hotel ab und Sie haben nochmals die Gelegen-heit einzukaufen. Heute haben Sie Zeit mit Ihren Hunden zu spielen, Fotos zu machen, oder auch einfach mit einem Buch beim warmen Ofen zu sitzen. Übernachtung im Base Camp (Sky High Valley Ranch) (FMA)

9. Tag SONNTAG
Heute überqueren wir vom Norden nach Süden den Fish Lake. Lassen Sie Ihren Blick über die majestätischen Berge des Küstengebirges schweifen. Am Südende des Sees führt uns ein alter Trapperpfad in die Nähe des Ibex Lake. Bevor wir uns auf den Rückweg machen, genießen wir unser leichtes Mittagessen an einem Feuer. Übernachtung auf der Ranch (FMA)

10. Tag MONTAG
Die Hunde einzuspannen wird Ihnen jetzt, nach einer Woche, viel leichter fallen als am Anfang der Tour. Unser Weg führt uns heute wieder nördlich in die Mount Mc Intyre Gegend. Von oben haben Sie einen wunderschönen Blick in das Whitehorse Tal. Sie werden die Tour, die entlang der alten Copper Road über den Jackson Lake wieder zurück zur Ranch führt, genießen. Übernachtung (FMA)

11. Tag DIENSTAG
Heute ist eine Tagestour zum Jackson Lake und Franklin Lake geplant. Übernachtung auf der Ranch (FMA)

12. Tag MITTWOCH
Jetzt wird es ernst. Lassen Sie die Zivilisation zurück und versetzen Sie sich in die frühe Zeit des Gold-rausches ohne moderne Hilfsmittel. Alles was wir jetzt benötigen haben wir auf unseren Hundeschlitten. Die Tage in der Trapperhütte, am einsam gelegenen Coal Lake, werden mit Holz hacken, Wasser zum Waschen erhitzen, Kochen über dem Feuer, natürlich dem Hundeschlittenfahren sowie Geschichten am Feuer erzählen ausgefüllt sein. Es ist gut möglich, dass wir unterwegs Caribous oder auch Elche sehen werden. Halten Sie Ihre Kamera griffbereit. Übernachtung in unserem Basecamp am Coal Lake (FMA)

13. Tag DONNERSTAG
Die heutige Tour führt Sie über den Coal Lake zum Alligator Lake. Die fesselnde Berglandschaft hat Ihren eigenen Charme. Es ist wichtig, auf den Weg zu achten - Ihre Fahrkünste werden hier auf die Probe gestellt. Coal Lake ist geradezu ideal zum Eisfischen und hat schon manchen Trapper mit Fisch versorgt. Übernachtung im Basecamp am Coal Lake (FMA)

14. Tag FREITAG
Heute steigern wir die geplante Tagestripdistanz auf 5 bis 6 Stunden und fahren mit unseren Hunde-schlitten zu den Bonneville Lakes. Die Aussicht über das Küstengebirge ist atemberaubend.
Am Nachmittag fahren wir Sie zurück nach Whitehorse, wo Sie Ihre letzte Nacht im Hotel verbringen. Sie erhalten Ihr Musher Diplom als eine Erinnerung an Ihre erfolgreiche Tour. Außerdem erhalten Sie einen Shuttle Pass für den Transfer zum Flughafen. (FM)

15. Tag SAMSTAG
Nach dem Frühstück im Hotel werden Sie zum Flughafen gefahren, von wo aus Sie den Yukon und erlebnisreiche Tage hinter sich lassen.

 


Eine ausführliche Reisebeschreibung mit allen Daten finden Sie in unserer PDF-Reisebeschreibung:
(Kein PDF-Link vorhanden? Dann gibt es hier keine zusätzlichen Informationen, bei Fragen kontaktieren Sie uns einfach)
 


 

Interessieren Sie sich für diese Reise?
Rufen Sie uns an, schicken Sie uns eine E-Mail oder füllen Sie ganz einfach dieses Formular aus!
Ihre Buchungs-Anfrage ist unverbindlich: Wir nehmen Kontakt zu Ihnen auf und beraten Sie gerne individuell zu unserem Reiseangebot. Informieren Sie uns aber bitte vorab über die wichtigsten Eckdaten...



Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.
 
teaser-reiseberichte1
blockHeaderEditIcon

Was unsere Kunden zu erzählen haben ...

Kommentare, Reiseberichte, Fotos und Informationen von unseren Kunden
 

 

Reiseberichte lesen


 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail