*
slider-reiselaender
blockHeaderEditIcon
suchen-erlebnisreisen
blockHeaderEditIcon

Erlebnisreise suchen:

Reiseland
Reiseart
Region
Volltextsuche
head-reiselaender
blockHeaderEditIcon

REISELÄNDER

Zu unseren Reisedestinationen zählen hauptsächlich Kanada, USA, Alaska, Yukon, Australien, Neuseeland und die Südsee. Für jedes dieser Reiseländer haben wir zahlreiche Reisemöglichkeiten perBus, PKW, Motorrad, Schiff, Zug, Flug oder mit dem Wohnmobil im Programm.

Gern erstellen wir Ihnen für alle unserer Reiseziele - laut Ihren speziellen Wünschen - ein Angebot. Entweder komplett, inklusive Flug, oder als Bausteinprogramm für einzelne Teilleistungen.

Über ein zugehöriges Partnerbüro haben wir die Möglichkeit, Reisen weltweit zu buchen.

Mailen Sie uns einfach Ihre Reisewünsche, dann erstellen wir Ihnen umgehend ein Angebot.

USA  Mietwagenrundreisen

COLORADO & THE ROCKIES

Preis
Preis: auf Anfrage    
Drucken
Inhalt ausdrucken
Anfragen
Reise anfragen
Print Friendly and PDF
Inhalt als PDF speichern
Reisedetails downloaden zurück
« zurück

Beschreibung

Entdecken Sie auf dieser 17-tägigen Mietwagenrundreise entdecken Sie die schönsten Nationalparks der USA: Yellowstone NP, Great Teton NP, Canyonlands NP, Arches NP, Black Canyon of the Gunnison NP, Mesa Verde NP, Great Sand Dunes NP, Mount Rushmore NP sowie den Badlands NP. Lassen Sie sich beeindrucken von den Naturschönheiten der Rocky Mountains.

Leistungen

Termine: individuell wählbar

Eingeschlossene Leistungen:
16 Übernachtungen in Mittelklasseunterkünften, Mietwagen von Alamo in der gebuchten Kategorie inkl. unbegrenzter Freimeilen, CDW, örtlicher Steuern und Flughafengebühren, erste Tankfüllung und 1 Mio. USD Zusatzhaftpflichtversicherung, PIONEER-Informationspaket.

Nicht eingeschlossen sind:
Zusätzliches Benzin, Zusatzversicherungen, Zuschläge für Fahrer unter 25 Jahren, Autobahn- und Parkgebühren, Eintrittsgelder, Mahlzeiten.

 


 

Reiseablauf

Reiseverlauf:
1. Tag: Ankunft in Denver

Willkommen in Denver, der „Mile-High-City“ in Colorado. Übernehmen Sie Ihren Mietwagen am Flughafen und fahren Sie zum Hotel. Sie haben nun Zeit um Denver mit seinen Sehenswürdigkeiten zu erkunden.

2. Tag: Denver – Great Sand Dunes - Alamosa 378 km
Sie starten Richtung Süden durch den Garden of the Gods State Park und fahren nach Alamosa, Gateway für Besichtigungen des nahe gelesenen Great Sand Dunes NP. Der Park zeichnet sich durch die weitläufigen Sanddünen sowie schneebedeckten Berge und Seen aus.

3. Tag: Alamosa – Durango 240 km
Sie fahren nach Westen durch das reizvolle südliche Colorado und erreichen Durango, der Heimat der Durango & Silverton Narrow Gauge Railroad. Die kleine Westernstadt lädt zu einem Bummel ein. Versäumen Sie am Abend nicht einen Besuch eines urigen Saloons.

4. Tag: Durango erleben
Unternehmen Sie heute einen Ausflug zum Mesa Verde Nationalpark. Starten Sie früh und planen Sie den ganzen Tag für diesen Nationalpark ein, der die gut erhaltenen Felswohnungen der Anasazi Indianer beherbergt.

5. Tag: Durango – Grand Junction 271 km
Gen Norden geht es weiter nach Silverton, einer alten Goldgräberstadt. Der Black Canyon of the Gunnison NP ist ein weiteres Highlight des Tages. Am Abend erreichen Sie Grand Junction.

6. Tag: Grand Junction – Moab 181 km
Durch die Welt der roten Canyons führt Ihre Reise ins Outdoor Mekka schlechthin. River Rafting, Hiking und Biking gehören in Moab zum Alltag.

7. Tag: Moab erleben
Der nahe gelegene Nordteil des Canyonlands NP beeindruckt durch seine vielfältigen Felsformationen und Farben. Hier befindet sich auch der Deadhorse Point State Park mit einem der spektakulärsten Aussichtspunkte im Südwesten der USA. Wir empfehlen einen Besuch des Arches NP mit seinen großen Ansammlungen an Sandsteinbögen.

8. Tag: Moab – Salt Lake City 377 km
Verlassen Sie heute den Canyonlands NP Richtung Salt Lake City. Die größte Stadt Utahs ist umrahmt von schneebedeckten Bergen der umliegenden Gebirge. Dort steht eine Besichtigung des größten Mormonentempels der Welt ganz oben auf der „to-do Liste“.

9. Tag: Salt Lake City – Jackson Hole 432 km
Nach einer aussichtsreichen Fahrt durch die Ausläufer der Rocky Mountains erreichen Sie am Abend Jackson Hole. Der kleine Ort ist im Winter ein beliebtes Skigebiet. Im Sommer stellt der benachbarte Grand Teton NP mit seinen schroffen Gipfeln, malerischen Seen und lieblicher Vegetation ein Paradies für Wanderer und Fotografen dar.

10. Tag: Jackson Hole – Grand Teton NP – Yellowstone NP 158 km
Genießen Sie die Kulisse der mächtigen 4.000der bei Ihrer Fahrt durch den Grand Teton NP. Der Scenic-Drive führt Sie direkt in den angrenzenden Yellowstone NP, ein einmaliges Naturparadies bestehend aus Geysiren, heißen Quellen, Canyons, ausgedehnten Wäldern, Seen und einer reichen Tierwelt.

11. Tag: Yellowstone NP – Cody 199 km
Das Grizzly Discovery Center lohnt einen Besuch, bevor Sie zurückkehren in den Yellowstone NP. Heute erwarten Sie der Nordteil des Parkt mit den Kalkterassen der Mammoth Hot Springs und farbenprächtigen Canyonlandschaften. Am Abend verlassen sie den Park in Richtung Osten. Tagesziel ist Cody.

12. Tag: Cody – Sheridan 237 km
Das Buffalo Bill Historical Center informiert in anschaulicher Weise über das Leben des Westernhelden und die Kulturen der Indianervölker der Region. Direkt an der Grenze zu Montana liegt ein unbekanntes Juwel, die Bighorn Canyon National Recreation Area. Hier können Sie unter Abwesenheit jeglicher touristischer Einrichtungen in freier Wildbahn des vom Bighorn Fluss geschaffenen schroffen Canyons Pferde beobachten. Ein Abstecher nach Montana führt Sie zum Little Bighorn Battlefield, das 1876 durch die Schlacht der US Armee unter General Custer die die Sioux und Cheyenne Indianerin Reservate zwingen sollte, traurige Berühmtheit erlangte.

13. Tag: Sheridan – Rapid City 392 km
Die Herzlichkeit der Gastgeber und die idyllische Lage der Ranch at Ucross macht den Abschied nicht leicht. Die zu erwartenden Höhepunkte des heutigen Tages entschädigen jedoch dafür, weiterfahren zu müssen. Sie dringen tief ein in das Gebiet der Black Hills von South Dakota. Hier begegnet Ihnen auf Schritt und Tritt Indiander- und Old-West-Geschichte.

14. Tag: Rapid City erleben
Von Rapid City aus erreichen Sie nach kurzer Fahrt den Badlands NP. Hier erstreckt sich eine surreal anmutende, bizarre Erosionslandschaft, die besonders früh morgens oder in der Abenddämmerung in unterschiedlichsten Farbschattierungen strahlt. Begleitet werden Sie bei Ihrem Besuch von unzähligen Präriehunden, Bighorn Schafen und Büffeln. Auf dem Rückweg nach Rapid City können Sie einen Abstecher zum Wounded Knee Schlachtfeld unternehmen. Auf dem Weg liegen ebenso das Mount Rushmore Denkmal, das die Köpfe von 4 amerikanischen Präsidenten zeigt, und das noch im Bau befindliche Crazy Horse Denkmal.

15. Tag: Rapid City – Fort Laramie – Cheyenne 507 km
Durch die Black Hills und den Custer State Park verlassen Sie South Dakota und gelangen wieder nach Wyoming. Besichtigen Sie Fort Laramie, die erste weiße Siedling Wyomings, die eine große Rolle in der Geschichte der Indianerverträge aber auch der Unterdrückung der Plains Indians spielte.

16. Tag: Cheyenne – Denver 160 km
Auf dem Rückweg nach Denver empfiehlt sich ein Besuch des Rocky Mountain NP. Der Park besticht durch seine alpine Flora und Fauna und lädt zu vielen ausgedehnten Wanderungen oder einer Fahrt entlang des abwechslungsreichen Scenic Drive ein.

17. Tag: Denver
Ende der Rundreise. Rückgabe des Mietwagens und Rückflug.

Eine ausführliche Reisebeschreibung mit allen Daten finden Sie in unserer PDF-Reisebeschreibung:
(Kein PDF-Link vorhanden? Dann gibt es hier keine zusätzlichen Informationen, bei Fragen kontaktieren Sie uns einfach)
 


 

Interessieren Sie sich für diese Reise?
Rufen Sie uns an, schicken Sie uns eine E-Mail oder füllen Sie ganz einfach dieses Formular aus!
Ihre Buchungs-Anfrage ist unverbindlich: Wir nehmen Kontakt zu Ihnen auf und beraten Sie gerne individuell zu unserem Reiseangebot. Informieren Sie uns aber bitte vorab über die wichtigsten Eckdaten...



Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.
 
teaser-reiseberichte1
blockHeaderEditIcon

Was unsere Kunden zu erzählen haben ...

Kommentare, Reiseberichte, Fotos und Informationen von unseren Kunden
 

 

Reiseberichte lesen


 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail