*
slider-reiselaender
blockHeaderEditIcon
suchen-erlebnisreisen
blockHeaderEditIcon

Erlebnisreise suchen:

Reiseland
Reiseart
Region
Volltextsuche
head-reiselaender
blockHeaderEditIcon

REISELÄNDER

Zu unseren Reisedestinationen zählen hauptsächlich Kanada, USA, Alaska, Yukon, Australien, Neuseeland und die Südsee. Für jedes dieser Reiseländer haben wir zahlreiche Reisemöglichkeiten perBus, PKW, Motorrad, Schiff, Zug, Flug oder mit dem Wohnmobil im Programm.

Gern erstellen wir Ihnen für alle unserer Reiseziele - laut Ihren speziellen Wünschen - ein Angebot. Entweder komplett, inklusive Flug, oder als Bausteinprogramm für einzelne Teilleistungen.

Über ein zugehöriges Partnerbüro haben wir die Möglichkeit, Reisen weltweit zu buchen.

Mailen Sie uns einfach Ihre Reisewünsche, dann erstellen wir Ihnen umgehend ein Angebot.

Alaska/Yukon  Aktivtouren, Natur und Tiere, Gruppen- / Incentivreisen

WANDERUNG IM KLUANE-NATIONALPARK

Preis
Preis: siehe PDF    
Drucken
Inhalt ausdrucken
Anfragen
Reise anfragen
Print Friendly and PDF
Inhalt als PDF speichern
Reisedetails downloaden zurück
« zurück

Beschreibung

Für unsere Tageswanderungen im Kluane Nationalpark starten wir in Haines, Junction, ca. 150 Kilometer westlich von Whitehorse. Wir übernachten auf Campgrounds außerhalb der Parks und können dadurch mit leichtem Rucksack losziehen. Sie werden von einer begeisterten Naturkennerin begleitet, die Ihnen die Tier- und Pflanzenwelt näherbringen wird. Tagestouren von 3-8 Stunden führen uns tief in diese natürliche Wildnis. Unzählige Fotomotive und immer wieder großartige Aussichten werden tägliche Höhepunkte sein.
Der Kluane Nationalpark deckt ein Gebiet von 21.980 Km² ab und ist eine Region von seltener Vielfalt. Das riesige St. Elias Gebirge mit dem höchsten Berg Kanadas (Mt. Logan, 5.959 MüM) ist Teil des Parks. Das zugehörige Eisfeld ist das größte nichtpolare Eisfeld auf der Erde. Der Park bietet die höchste Vielfalt von Pflanzen und Tieren, die auf diesen Breitengraden heimisch sind – unter anderem Schafe, Grizzlybären, Elche, Caribous, Murmeltiere, Eulen, Adler, Falken u.v.m. sind im Kluane Park zuhause. Der Park liegt in der Südwestecke des Yukons, 160 Kilometer von Whitehorse entfernt und reicht bis nach Alaska hinein. Das Gebiet wurde 1976 unter Schutz gestellt. Der Kluane Park und das alaskanische Gegenstück – der Wrangell St. Elias Park – wurden 1979 gemeinsam als Weltkulturerbe in das Verzeichnis der UNESCO aufgenommen.

Leistungen

Termine: siehe PDF

Eingeschlossene Leistungen:
  • 2 Hotelübernachtungen in Whitehorse
  • 5 Übernachtungen auf Campingplätzen in 2-Personen-Zelten
  • alle Mahlzeiten während der Campingtour
  • Transporte gemäß Programm, erfahrener deutschsprachiger Reiseführer
  • Tourenausrüstung
  • Parkgebühren
  • Pioneer-Informationspaket
  • anfallende Steuern auf eingeschlossene Leistungen.

Zusatzkosten:
Transatlantikflug, Rundflug in Haines Junction, Verpflegung während der Hotelaufenthalte in Whitehorse, nicht aufgelistete Verpflegung, persönliche Ausgaben, optionale Aktivitäten.
 

Reiseablauf

1. Tag Whitehorse
Wir treffen uns am Nachmittag um die Wanderungen zu besprechen. Ein Besuch im Beringia Museum gibt Ihnen einen guten Einblick in die geologische Geschichte des Yukons.
Übernachtung im Hotel.

2. Tag Haines Junction
Am Morgen holen wir Sie im Hotel für die Fahrt auf dem Alaska Highway nach Westen ab. Nach knapp 2 Stunden kommen wir in Haines Junction an. Wir besuchen das National Park Zentrum und unternehmen eine kurze Wanderung entlang dem Dezadeash River.

3. und 4. Tag Tageswanderungen ab Haines Junction
Wir sind auf verschiedenen Routen für jeweils 4 bis 6 Stunden unterwegs. Das gibt uns viel Zeit den großartigen Nationalpark zu genießen und die ursprüngliche Natur zu beobachten. Zusätzlich werden wir an einem Nachmittag Klukshu Village, ein traditionelles Fischerdorf, besuchen. Als Option ist es möglich einen Rundflug über die endlosen Eisfelder der St.Elias Berge zu unternehmen.

5. Tag Tageswanderung im Tatshenshini – Alsek Park
Am Morgen fahren wir auf den Haines Pass für eine Tageswanderung zum Samual Gletscher. Die Wanderung dauert etwa 5 Stunden. Am Abend fahren wir zurück nach Haines Junction.

6. Tag Kluane Lake
Wir fahren zum Kluane Lake, den grössten See im Yukon, um den nördlichen Teil des Parks zu erkunden. Die 6-stündige Wanderung bringt uns in eine großartige Berglandschaft. Übernachtung am Kluane Lake.

7. Tag Sheep Mountain
Dieser Bergrücken ist Heimat für eine große Herde von Dall-Schafen. Die Wanderung auf den Sheep Mountain dauert etwa 5 bis 7 Stunden. Gegen Abend machen wir uns auf die Rückreise nach Whitehorse. Auf Wunsch der Gäste (und wenn es die Zeit erlaubt) können wir noch das Yukon Wildlife Preserve außerhalb von Whitehorse besuchen. Übernachtung im Hotel.

8. Tag Abreise
Sie verlassen Whitehorse oder genießen das Leben in der pulsierenden Hauptstadt des Yukons noch etwas. Der Yukon hat viel zu bieten, fragen Sie uns über mögliche Anschlussprogramme.


Eine ausführliche Reisebeschreibung mit allen Daten finden Sie in unserer PDF-Reisebeschreibung:
(Kein PDF-Link vorhanden? Dann gibt es hier keine zusätzlichen Informationen, bei Fragen kontaktieren Sie uns einfach)
 


 

Interessieren Sie sich für diese Reise?
Rufen Sie uns an, schicken Sie uns eine E-Mail oder füllen Sie ganz einfach dieses Formular aus!
Ihre Buchungs-Anfrage ist unverbindlich: Wir nehmen Kontakt zu Ihnen auf und beraten Sie gerne individuell zu unserem Reiseangebot. Informieren Sie uns aber bitte vorab über die wichtigsten Eckdaten...



Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.
 
teaser-reiseberichte1
blockHeaderEditIcon

Was unsere Kunden zu erzählen haben ...

Kommentare, Reiseberichte, Fotos und Informationen von unseren Kunden
 

 

Reiseberichte lesen


 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail