*
slider-reiselaender
blockHeaderEditIcon
suchen-erlebnisreisen
blockHeaderEditIcon

Erlebnisreise suchen:

Reiseland
Reiseart
Region
Volltextsuche
head-reiselaender
blockHeaderEditIcon

REISELÄNDER

Zu unseren Reisedestinationen zählen hauptsächlich Kanada, USA, Alaska, Yukon, Australien, Neuseeland und die Südsee. Für jedes dieser Reiseländer haben wir zahlreiche Reisemöglichkeiten perBus, PKW, Motorrad, Schiff, Zug, Flug oder mit dem Wohnmobil im Programm.

Gern erstellen wir Ihnen für alle unserer Reiseziele - laut Ihren speziellen Wünschen - ein Angebot. Entweder komplett, inklusive Flug, oder als Bausteinprogramm für einzelne Teilleistungen.

Über ein zugehöriges Partnerbüro haben wir die Möglichkeit, Reisen weltweit zu buchen.

Mailen Sie uns einfach Ihre Reisewünsche, dann erstellen wir Ihnen umgehend ein Angebot.

Kanada  Mietwagenrundreisen

DIE FIRST NATIONS DER WESTKÜSTE

Preis
ab auf Anfrage €   
Drucken
Inhalt ausdrucken
Anfragen
Reise anfragen
Print Friendly and PDF
Inhalt als PDF speichern
Reisedetails downloaden zurück
« zurück

Beschreibung

Das Hauptthema dieser abenteuerlichen Mietwagenreise ist die Geschichte, Kunst und Kultur der Ureinwohner Kanadas. Durch die Besuche interessanter Museen, Kunstgalerien, Restaurants und anderer authentischer Stätten haben Gäste die Möglichkeit, viel über die spannende Geschichte der First Nations zu erfahren. Die Reise führt zudem durch die landschaftlich unterschiedlichsten Regionen von British Columbia und Alberta.

Leistungen

Termine: individuell wählbar

Eingeschlossene Leistungen:
17 Übernachtungen in den angegebenen oder ähnlichen Unterkünften, Peak2Peak-Gondel in Whistler, Eintritt Nuyumbalees Cultural Centre, deutschsprachiges Informationspaket, deutschsprachiges Servicetelefon in B.C.

Nicht enthalten:
Flug, Mietwagen Mahlzeiten, Nationalparkeintritt, Eintrittsgelder (außer die angegebenen), Mietwagen, Fährüberfahrten, Trinkgelder, fakultative Auflüge.
 
Den Mietwagen wählen wir, laut Ihren Wünschen zu preisgünstigen, tagesaktuellen Konditionen für Sie aus.

 

Reisebablauf

Reiseverlauf:
1. Tag Ankunft in Vancouver

Ankunft am Flughafen und anschließend Übernahme des Mietwagens und Fahrt zum Hotel.

2. Tag Vancouver
Für den Vormittag empfehlen wir einen Spaziergang durch den weltbekannten Stanley Park. Danach bleibt Zeit für einen Besuch der „Bill Reid Gallery of Northwest Coast Art“ in Downtown Vancouver und der „Wickaninnish Gallery“ auf Granville Island.

3. Tag Vancouver – Princeton – Osoyoos (ca. 400 km)
Sie verlassen heute Vancouver und fahren über den Manning Park bis in das Okanagan-Tal, welches für ein angenehmes Klima bekannt ist. Auch eine Besichtigungstour des „Nk’Mip-Weinguts“ und des „Nk’Mip Desert Cultural Centre“ ist empfehlenswert.

4. Tag Osoyoos – Castlegar – Nelson (ca. 262 km)
Fahrt in die idyllischen West Kootenas. Besuchen Sie den Lakeside Park, bummeln Sie die „main street“ entlang oder nehmen Sie ein Bad in den heißen Quellen von Ainsworth Hot Springs. Übernachtung im Prestige Lakeside Resort.

5. Tag Nelson – Creston – Cranbrook (ca. 230 km)
Heute geht es weiter in die East Kootenays. Die Ausstellungen im Hotel geben einen schönen Einblick in die Kultur und interessante Geschichte der Ktunaxa-Indianer. Übernachtung im St. Eugene Resort.

6. Tag Cranbrook – Radium – Banff – Exshaw (ca. 317 km)
Fahrt durch den Kootenay und den Banff Nationalpark nach Exshaw. Besuchen Sie u. a. das „Passing of the Legends Museum“, in dem es eine Fülle an indianischen Ausstellungsstücken zu sehen gibt.

7. Tag Rafter Six Ranch und Banff Nationalpark (ca. 100 km)
Besuchen Sie heute das weltbekannte Städtchen Banff mit den „Buffalo Nations Luxton Museum“ und dem „Blackfoot Interpretive Teepee“. Fahren Sie zum Brunch zur „Nakoda Lodge“ im wunderschön gelegenen Reservat der Chief Hector Lake Wesley First Nation – Stoney-Indianer. Auch ein Ausritt auf der Rafter Six Ranch ist ein schönes Erlebnis.

8. Tag Exshaw – Lake Louise – Field – Golden (ca. 177 km)
In westlicher Richtung geht es nun weiter durch den Yoho Nationalpark bis nach Golden. Die Übernachtung findet heute in einem traditionellen Teepee statt. Auf dem traumhaften Gelände der Lodge bleibt Zeit zum Wandern, Kanu fahren und Relaxen.

9. Tag Golden – Salmon Arm – Chase (ca. 297 km)
Fahrt zur „Quaaout Lodge“ am Little Shuswap Lake. Diese Lodge ist der ganze Stolz der Little-Shuswap-Indianer. Das Restaurant bietet authentische indianische Gerichte an und die Ausstellungen auf dem Gelände beinhalten u. a. ein traditionelles „kekuli“ und eine „sweat lodge“.

10. Tag Little Shuswap – Kamloops – Whistler (ca. 368 km)
Über Chase, Kamloops und Pemberton geht es nun weiter in den weltbekannten Ferienort Whistler. Zwei Übernachtungen auf der Nita Lake Lodge.

11. Tag Whistler und Umgebung
Für heute ist zunächst ein Ausflug mit der längsten und höchsten Gondel der Welt angesagt – der Peak2Peak Gondola. Besuchen Sie danach das „Squamish Lil’wat Cultural Centre“, in dem Sie viel spannendes über die Geschichte, Kunst und Kultur der Squamish- und Lil’wat-Indianer erfahren.

12. Tag Whistler – Nanaimo – Quadra Island (ca. 348 km)
In Horsehoe Bay nehmen sie die Fähre nach Nanaimo. Auf Vancouver Island empfehlen wir zunächst einen Besuch der „Bill Helin Art Gallery“ bevor es weiter nach Quadra Island geht. Übernachtung auf der Tsa-Kwa-Luten Lodge. Diese Lodge ist im Besitz der Kwagiulth-Indianer und spiegelt deren Architektur wider.

13. Tag Quadra Island (ca. 50 km)
Ihr Aufenthalt auf Quadra Island beinhaltet den Eintritt in das „Nuyumbalees Cultural Centre“, in dem viele Schätze und Kunstgegenstände der Kwakiutl-Indianer ausgestellt sind. Hier können Sie auch schöne Indianer-Schnitzereien, Schmuckstücke und Kunstdrucke erstehen.

14. Tag Quadra Island – Parksville – Tofino (ca. 298 km)
Heute geht die Reise weiter nach Tofino. Ihr Hotel, das „BW Tin Wis Resort“, gehört den Tia-o-qui-aht-Indianern und bietet einen phantastischen Blick auf den Mackenzie Beach und das offene Meer. Die Lobby des Hotels mutet sehr indianisch an und das Restaurant serviert typische Gerichte der Indianer der Westküste.

15. Tag Pacific Rim Nationalpark (ca. 70 km)
Erkunden Sie Tofino und den Nationalpark. Eine kleine Wanderung durch den Regenwald und an einem der phantastischen Sandstrände gehört auf jeden Fall dazu. Auch eine Bären- oder Walbeobachtungstour ist sehr empfehlenswert.

16. Tag Tofino – Nanaimo – Duncan – Victoria (ca. 316 km)
Fahrt nach Victoria und Übernachtung im Queen Victoria Hotel. Besuchen Sie den „Thunderbird Park“ mit seinen imposanten Totempfählen und dem traditionellen „Long house“ und das „Royal BC Museum“, um mehr über die Geschichte der Salish-Indianer zu erfahren.

17. Tag Victoria – Vancouver (ca. 110 km)
Nun geht es zurück nach Vancouver.

18. Tag Rückflug
Gehen Sie früh genug zum Flughafen, so dass Sie sich noch die phantastischen indianischen Schnitzereien, Skulpturen und Gemälde, die dort ausgestellt sind, ansehen können.

Eine ausführliche Reisebeschreibung mit allen Daten finden Sie in unserer PDF-Reisebeschreibung:
(Kein PDF-Link vorhanden? Dann gibt es hier keine zusätzlichen Informationen, bei Fragen kontaktieren Sie uns einfach)
 


 

Interessieren Sie sich für diese Reise?
Rufen Sie uns an, schicken Sie uns eine E-Mail oder füllen Sie ganz einfach dieses Formular aus!
Ihre Buchungs-Anfrage ist unverbindlich: Wir nehmen Kontakt zu Ihnen auf und beraten Sie gerne individuell zu unserem Reiseangebot. Informieren Sie uns aber bitte vorab über die wichtigsten Eckdaten...



Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.
 
teaser-reiseberichte1
blockHeaderEditIcon

Was unsere Kunden zu erzählen haben ...

Kommentare, Reiseberichte, Fotos und Informationen von unseren Kunden
 

 

Reiseberichte lesen


 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail