*
slider-reiselaender
blockHeaderEditIcon
suchen-erlebnisreisen
blockHeaderEditIcon

Erlebnisreise suchen:

Reiseland
Reiseart
Region
Volltextsuche
head-reiselaender
blockHeaderEditIcon

REISELÄNDER

Zu unseren Reisedestinationen zählen hauptsächlich Kanada, USA, Alaska, Yukon, Australien, Neuseeland und die Südsee. Für jedes dieser Reiseländer haben wir zahlreiche Reisemöglichkeiten perBus, PKW, Motorrad, Schiff, Zug, Flug oder mit dem Wohnmobil im Programm.

Gern erstellen wir Ihnen für alle unserer Reiseziele - laut Ihren speziellen Wünschen - ein Angebot. Entweder komplett, inklusive Flug, oder als Bausteinprogramm für einzelne Teilleistungen.

Über ein zugehöriges Partnerbüro haben wir die Möglichkeit, Reisen weltweit zu buchen.

Mailen Sie uns einfach Ihre Reisewünsche, dann erstellen wir Ihnen umgehend ein Angebot.

Kanada - Grandiose PKW - Rundreise

 
Zeitraum: 25.06.2012 - 13.07.2012

PKW Rundreise Britisch-Columbia 2012 (West-Kanada)

Und wieder Britisch Columbia.....

Nachdem wir mit Pioneer-Reisen bereits 2009 eine PKW-Rundreise durch BC unternommen hatten stand für uns fest- es gibt ein zweites mal!! Am 25.06.2012 startete unser A340-600 der LH von Frankfurt nach Vancouver und wir kamen nach 10h ruhigem Flug dort an. Service an Bord war sehr gut. 4 Tage Vancouver waren grad genug, um alle Highlights zu besuchen. An dieser Stelle können wir leider nicht alles beschreiben, was wir besucht haben.. Die Verkehrsmittel sind seit der Olympiade 2010 erstklassig ausgebaut, am besten ein Tagesticket für 8 CAD kaufen und los geht es mit Bahn und Bus quer durch Vancouver....wir haben nach 4 Tagen VC das Auto am Airport übernommen ( Alamo) -erstklassiger, freundlicher Service, fast neuer SUV Ford mit super Ausstattung.... es geht los über Horshoe Bay mit BC-Ferries nach Nainamo auf Vancouver-Island. ( ca 2h) Von dort quer über die Insel nach Ucluelet.( 4h ) Zwischenstopp in Coombs-dort im Farmermarkt einkaufen..ländlicher Markt mit allem was man braucht( schaut nach den Ziegen auf dem Grasdach des Marktes -lustig!) http://www.oldcountrymarket.com/

In Ulcluelet waren wir 2 Tage, Regenwald, Baerwatching in Tofino, Strände unendlich lang..traumhaft, wie in der Steinzeit... man muss es lieben. Für die Nationalparks beachten, dass man ein Tagesticket kauft und im Auto ablegen muss ( 8 CAD)- es gibt Kontrollen der Rancher- ich musste nachzahlen..tat nicht weh zurück geht die Fahrt durch die Insel zur Fähre in Nainamo die uns zurück nach Horshoe Bay bringt. ( Bitte 4h Fahrzeit einplanen- der Weg ist weit und sehr viele Kurven) man will ja etwas sehen.. verschneite Gipfel der Berge- ich wusste garnicht, dass auf der Insel so gewaltige Berge hervorragen ) Weiter geht es nach Whistler- unbedingt mit der Kabinenbahn nach oben fahren bei schönem Wetter- oben angekommen, gibt es eine Seilbahn, die 400m frei über dem Boden schwebt- also nichts für empfindsame Leute- ich bin gefahren-tolles Erlebnis..in Whistler sehr viele junge Leute...Kneipen, reges Nachtleben,wer es mag..weiter  zur Hatch Creek Ranch ( unbedingt dort Pause machen ) und dann weiter in den Wells Gray Park zur Nakiska Ranch. Natur pur, LARS der Inhaber ist ein toller Kerl, brät Euch Steaks die grösser und besser nicht sein können für einen guten Preis- die Ranch ist wunderschön gelegen und hat ein super Flair..Kanada live!!Er hat einen riesigen Wolfshund, der Respekt einflöst aber Touristen liebtWeiter nach Jasper, am Parkplatz Mount Robson unbedingt mal anhalten und Pause machen. Vor Jasper muss man "Eintritt" zahlen, weil man die Nationalparkroute befährt-keine Baustellen , gegenüber 2009 alles neu. 2 Tage in Jasper - besuchen den Canyon in der Nähe und den Maligne Lake- Bären und Hirsche an der Strasse getroffen..von dort aus weiter nach Canmore über den Icefieldparkway. Traumhafte türkisfarbene Seen zwischen riesigen Gletschern. Man sollte im Internet schauen, welche der Wasserfälle und Seen man besuchen möchte. Es gibt da gute Internetseiten zu diesem Thema. Weiter ging die Fahrt über Banff nach Canmor (1 Übernachtung) und weiter nach Calgary. Dort haben wir die Stampede besucht, die jedes Jahr im Juli dort gefeiert wird. ein riesiges Spektakel mit Rodeo u.a. - wer es mag

Calgary ist eine wunderbare Stadt mit sehr freundlichen Menschen. Man muss daran denken, dass der Airport ca. 10 km ausserhalb liegt. Dort haben wir problemlos unseren Mietwagen abgegeben. Da wir 1 Nacht dort am Airport ( Sandmann Hotel) verbracht haben, sind wir mit dem Stadtbus in das Centrum von Calgary gefahren ( 8 CAD für H/R -Buslinie A 300 )- gute Alternative zum Taxi. Am anderen Tag ging es von Calgary zurück nach Frankfurt. Wir hatten eine wunderbare, erlebnisreiche Reise. Gerne gebe ich Detail weiter unter email: michael.staebler@directbox.com

An dieser Stelle nochmals besonderen Dank an das Team von Herrn Schubert für die individuelle, sehr kompetente und freundliche Betreuung Wir sind bei Ihnen garantiert "Wiederholungstäter" und freuen uns schon jetzt auf die Urlaubsplanung 2013
 
Viele Grüße
 
Michael & Waldtraut S.

 

 

 

 

 


teaser-reiseberichte1
blockHeaderEditIcon

Was unsere Kunden zu erzählen haben ...

Kommentare, Reiseberichte, Fotos und Informationen von unseren Kunden
 

 

Reiseberichte lesen


 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail