*
slider-reiselaender
blockHeaderEditIcon
suchen-erlebnisreisen
blockHeaderEditIcon

Erlebnisreise suchen:

Reiseland
Reiseart
Region
Volltextsuche
head-reiselaender
blockHeaderEditIcon

REISELÄNDER

Zu unseren Reisedestinationen zählen hauptsächlich Kanada, USA, Alaska, Yukon, Australien, Neuseeland und die Südsee. Für jedes dieser Reiseländer haben wir zahlreiche Reisemöglichkeiten perBus, PKW, Motorrad, Schiff, Zug, Flug oder mit dem Wohnmobil im Programm.

Gern erstellen wir Ihnen für alle unserer Reiseziele - laut Ihren speziellen Wünschen - ein Angebot. Entweder komplett, inklusive Flug, oder als Bausteinprogramm für einzelne Teilleistungen.

Über ein zugehöriges Partnerbüro haben wir die Möglichkeit, Reisen weltweit zu buchen.

Mailen Sie uns einfach Ihre Reisewünsche, dann erstellen wir Ihnen umgehend ein Angebot.

Kanada, Alaska/Yukon  Mietwagenrundreisen

VON DEN ROCKIES ZU ALASKAS GLETSCHERWELTEN

Preis
ab 3.063,00 €   
Drucken
Inhalt ausdrucken
Anfragen
Reise anfragen
Print Friendly and PDF
Inhalt als PDF speichern
Reisedetails downloaden zurück
« zurück

Beschreibung

Diese Tour verbindet die landschaftlichen Höhepunkte Westkanadas mit den Highlights in Alaska. Der erste Teil der Reise beinhaltet Leckerbissen, wie die Nationalparks der Rockies in Alberta, den beliebten Wells Gray Park und die Weltstadt Vancouver in British Columbia. Im zweiten Teil werden Besuche der Nationalparks in Alaska, wie des Glacier Bay Nationalpark, Kenai Fjords Nationalpark und des Denali Nationalparks zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Tour beinhaltet auch eine Seereise mit dem Alaska Marine Highway von Bellingham nach Juneau und einen Flug (nicht inklusive) von Juneau nach Anchorage, wodurch die Fahrtstrecke dieser Reise erstaunlich gering bleibt.

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • 18 Nächte in Mittelklassehotels
  • Alaska Marine Highway von Bellingham nach Juneau (3 Nächte in einer Outboard Cabin) für die gebuchte Personenzahl
  • Bustransfer von Vancouver nach Bellinham
  • deutschsprachiges Informationspaket mit genauer Routenbeschreibung und Straßenkarten
  • deutschsprachiges Servicetelefon in Kanada
  • anfallende Steuern auf eingeschlossene Leistungen.

Nicht enthaltene Leistungen:
Transatlantikflug, Mietwagen ab Calgary bis Vancouver und ab/bis Anchorage, Flug von Juneau nach Anchorage, Mahlzeiten, Nationalparkeintritte, optionale Aktivitäten, Trinkgelder, Baggage Handling im Hotel.


 

Reisebablauf

1. Tag Calgary – Canmore (ca. 110 km)
Nach Ihrer Ankunft in Calgary erfolgt die Übernahme des Mietwagens und Sie fahren in die Rocky Mountains.
2 Übernachtungen in Canmore.

2. Tag Banff Nationalpark (ca. 100 km)
Erkundung des Banff Nationalparks: Besuchen Sie die weltbekannten Seen Lake Louise und Lake Moraine, machen Sie eine Wanderung im Johnston Canyon und fahren Sie mit der Gondel auf den Sulphur Mountain. Ein Bummel durch Banff rundet den Tag ab.

3. Tag Banff – Icefields Parkway – Jasper (ca. 285 km)
Heute erwartet Sie die Traumstraße der Rockies! Der absolute Höhepunkt auf Ihrer heutigen Strecke ist wahrscheinlich das Columbia Icefield.
2 Übernachtungen in Jasper.

4. Tag Jasper Nationalpark (ca. 100 km)
Heute bleibt Zeit, um die Schönheiten dieses Nationalparks zu erkunden. Besuchen Sie den spektakulären Maligne Canyon und den wunderschönen Maligne Lake. Hier können Sie eine der beliebten Bootsfahrten machen, Kanu fahren oder wandern.

5. Tag Jasper – Mount Robson – Clearwater (ca. 395 km)
Die Route führt Sie zunächst zum Mount Robson Park. Hier möchten Sie vielleicht eine Wanderung auf dem Berg Lake Trail unternehmen, von dem aus man immer wieder tolle Ausblicke auf den Mount Robson, den höchsten Berg der kanadischen Rockies, hat. Das Teilstück bis zum Kinney Lake ist besonders empfehlenswert. Danach geht es weiter und Sie erreichen schließlich Clearwater.
2 Übernachtungen in Clearwater.

6. Tag Wells Gray Park (ca. 60 km)
Heute bleibt Zeit für diesen schönen Wildnispark. Die Helmcken Falls und die Dawson Falls, beides recht imposante Wasserfälle, sind sozusagen das Wahrzeichen des Wells Gray Parks. Bekannt ist er aber auch für die guten Möglichkeiten zur Tierbeobachtung.

7. Tag Clearwater – Kamloops – Whistler (ca. 425 km)
Heute geht es nun weiter in die Küstenberge und in den bekannten Sommer- und Wintersportort Whistler. Hier fanden 2010 die olympischen Winterspiele statt und ein Bummel durch das touristische Städtchen ist immer ein Erlebnis.
Übernachtung in Whistler.

8. Tag Whistler – Vancouver (ca. 125 km)
Entlang des spektakulären Sea to Sky Highway geht es heute in die Metropole Vancouver, eine der schönsten Städte der Welt. Hier geben Sie Ihren Mietwagen wieder ab und verbringen die nächsten beiden Nächte in Vancouver.

9. Tag Vancouver
Sie haben den ganzen Tag Zeit, um Vancouver kennen zu lernen. Bei einer Stadtrundfahrt (optional) besuchen Sie den Lookout Tower, Stanley Park mit seinen Totempfählen, das historische Viertel Gastown, Chinatown und Granville Island. Versäumen Sie auf keinen Fall den Sonnenuntergang an der English Bay und machen Sie einen Bummel durch die Robston Street.

10. – 12. Tag Bustransfer Vancouver – Bellingham und Alaska Marine Highway Bellingham – Juneau
Dieser neue Abschnitt Ihrer Reise beginnt mit einem Bustransfer zum Fährhafen Bellingham. Von hier aus geht die Reise mit einem Fährschiff des Alaska Marine Highway weiter. Auf der Fahrt sehen Sie traumhaft schöne Fjorde und Gletscher und es bestehen gute Chancen, Meerestiere, wie Wale, Delphine und Seelöwen zu sehen. An Bord sind Sie in einer Outboard Cabin untergebracht (3 Nächte) und die Mahlzeiten werden im Restaurant eingenommen (nicht inklusive).

13. Tag Juneau
Willkommen in Alaska! Nach drei Tagen Seereise kommen Sie nun in Juneau, der Hauptstadt Alaskas an.
2 Übernachtungen in Juneau.

14. Tag Tagesausflug Glacier Bay Nationalpark
Für heute empfehlen wir Ihnen einen Tagesausflug in den Glacier Bay Nationalpark (optional). Die Gletscher dieses Nationalparks sind überwältigend und ein Ausflug dorthin ist ein unvergessliches Erlebnis.

15. Tag Flug Juneau – Anchorage
Sie verlassen nun Juneau und fliegen weiter nach Anchorage, Alaskas größte Stadt (Flug nicht inklusive). Der Ort liegt traumhaft zwischen dem Meer und den Bergen. Nach Ankunft am Flughafen übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren zum Hotel.
Übernachtung in Anchorage.

16. Tag Anchorage – Seward (ca. 204 km)
Auf dem Weg nach Seward machen Sie sicherlich einen Abstecher zum Portage Glacier. Bei Interesse können Sie dort eine Bootsfahrt zur Abbruchkante des Gletschers machen.
2 Übernachtungen in Seward.

17. Tag Seward – Kenai Fjords Nationalpark
Seward ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in den Kenai Fjords Nationalpark. Wir empfehlen einen Bootsausflug in die faszinierende Gletscherwelt des Nationalparks (optional). Es bestehen gute Möglichkeiten, Weißkopfseeadler, Seelöwen, Seeotter und sogar Wale zu beobachten.

18. Tag Seward – Anchorage – Talkeetna (ca. 386 km)
Das Ziel der heutigen Fahrt ist das historische Städtchen Talkeetna. Auf der Strecke empfiehlt sich ein Besuch der Moschusochsenfarm bei Wasilla, eine Besichtigung des Museums des weltbekannten Schlittenhunderennens Iditarod und ein Abstecher nach Eklutna, einer Siedlung der Athabasca-Indianer.
Übernachtung in Talkeetna.

19. Tag Talkeetna – Denali Nationalpark (ca. 246 km)
Bei schönem Wetter lohnt sich heute ein Rundflug über den Mount McKinley (optional). Danach geht die Fahrt weiter zum Denali Nationalpark.
2 Übernachtungen im Denali Nationalpark.

20. Tag Denali Nationalpark
Dieser Nationalpark besticht durch wunderschöne Tundralandschaft und herrliche Ausblicke auf den Mount McKinley. Auf einem Ausflug in den Nationalpark (optional) besteht die Möglichkeit, Elche, Karibu, Wölfe und sogar Grizzly-Bären in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten.

21. Tag Denali – Anchorage (ca. 382 km)
Mit der Fahrt zurück nach Anchorage geht Ihre Reise dem Ende zu. Nach Ankunft bleibt noch etwas Zeit zur freien Verfügung. Interessant wäre z. B. ein Besuch des Alaska Native Heritage Centre, des Anchorage Museum  of History & Art oder des Alaska Aviation Heritage Museum.
Übernachtung in Anchorage.

22. Tag Anchorage
Heute heißt es Abschied nehmen. Fahrt zum Flughafen, Abgabe des Mietwagens und anschließende Heimreise.


Eine ausführliche Reisebeschreibung mit allen Daten finden Sie in unserer PDF-Reisebeschreibung:
(Kein PDF-Link vorhanden? Dann gibt es hier keine zusätzlichen Informationen, bei Fragen kontaktieren Sie uns einfach)
 


 

Interessieren Sie sich für diese Reise?
Rufen Sie uns an, schicken Sie uns eine E-Mail oder füllen Sie ganz einfach dieses Formular aus!
Ihre Buchungs-Anfrage ist unverbindlich: Wir nehmen Kontakt zu Ihnen auf und beraten Sie gerne individuell zu unserem Reiseangebot. Informieren Sie uns aber bitte vorab über die wichtigsten Eckdaten...



Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.
 
teaser-reiseberichte1
blockHeaderEditIcon

Was unsere Kunden zu erzählen haben ...

Kommentare, Reiseberichte, Fotos und Informationen von unseren Kunden
 

 

Reiseberichte lesen


 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail