*
slider-reiselaender
blockHeaderEditIcon
suchen-erlebnisreisen
blockHeaderEditIcon

Erlebnisreise suchen:

Reiseland
Reiseart
Region
Volltextsuche
head-reiselaender
blockHeaderEditIcon

REISELÄNDER

Zu unseren Reisedestinationen zählen hauptsächlich Kanada, USA, Alaska, Yukon, Australien, Neuseeland und die Südsee. Für jedes dieser Reiseländer haben wir zahlreiche Reisemöglichkeiten perBus, PKW, Motorrad, Schiff, Zug, Flug oder mit dem Wohnmobil im Programm.

Gern erstellen wir Ihnen für alle unserer Reiseziele - laut Ihren speziellen Wünschen - ein Angebot. Entweder komplett, inklusive Flug, oder als Bausteinprogramm für einzelne Teilleistungen.

Über ein zugehöriges Partnerbüro haben wir die Möglichkeit, Reisen weltweit zu buchen.

Mailen Sie uns einfach Ihre Reisewünsche, dann erstellen wir Ihnen umgehend ein Angebot.

USA  Busreisen

VON DER OSTKÜSTE, DURCH DIE SÜDSTAATEN NACH FLORIDA

Preis
ab 1.829,00 €   
Drucken
Inhalt ausdrucken
Anfragen
Reise anfragen
Print Friendly and PDF
Inhalt als PDF speichern
Reisedetails downloaden zurück
« zurück

Beschreibung

Bei dieser abwechslungsreichen Reise lernen Sie den Osten sowie den Süden der USA kennen und erkunden dabei die Highlights der verschiedenen Regionen.

Leistungen

Termine: 13.05. – 25.05., 10.06. – 22.06., 09.09. – 21.09., 07.10. – 19.10., 04.11. – 16.11.2017

Eingeschlossene Leistungen:

  • 12 Nächte in Mittelklassehotels 
  • 12 x amerikanisches Frühstück
  • Transport im modernen klimatisierten Bus, deutschsprachiger Tourguide
  • Eintrittsgelder für folgende Aktivitäten: Independence Hall
  • Orientierungstour durch Philadelphia & Charlotte
  • Stadtrundfahrt in New York, Washington und Miami
  • Besuch einer Amish Farm
  • Monticello, Shenandoah Nationalpark
  • Reed Goldmine, Trolly Tour in St. Augustine, St. Augustine History Museum
  • Kennedy Space Center
  • Airboat in den Everglades
  • Steuern auf eingeschlossene Leistungen
  • Pioneer Informationspaket.

Nicht enthalten:
Transatlantikflug, nicht aufgelistete Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder (ca. 3-4 Dollar pro Tag für die Fahrer und den Guide), persönliche Ausgaben, optionale Aktivitäten.


 

Reisebablauf

1. Tag New
York Ankunft in New York. Begrüßung am Flughafen und anschließender Transfer zum Hotel.

2. Tag New York
Heute beginnen Sie den Tag mit einer Stadtrundfahrt durch Manhattan. Bewundern Sie den belebten, bunten Times Square, Saint Patricks Cathedral, das beeindruckende Rockefeller Center, das Flatiron Building und den Hauptbahnhof Grand Central Station. Weiter geht es zur Wall Street und dem Financial District. Als krassen Kontrast erleben Sie das sympathische und idyllische Greenwich Village, Soho und Chinatown. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Optional: Besuch des Empire State Buildings, von dessen 86. Observation Deck Sie einen Blick über die Dächer Manhattans haben.

3. Tag New York – Philadelphia – Lancaster (ca. 285 km)
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Philadelphia, wo Sie u.a. die Hall of Independence (Außenbesichtigung) sehen werden. Die Unabhängigkeitserklärung und die Konstitution der Vereinigten Staaten wurden beide in diesem Gebäude unterschrieben. Sie sehen auch die Freiheitsglocke (Liberty Bell), eines der bedeutsamsten Symbole des Landes (Außenbesichtigung). Das Gebäude steht in einem historiscen Park mit weiteren revolutionsrelevanten Orten. Abfahrt in die Amish Region. In Lancaster erfahren Sie bei einer Amish Farm und Farmhaus-Führung mehr über die Gebräuche, Geschichte und Lebensstandard der Amish Gemeinde.

4. Tag Lancaster – Washington D.C. (ca. 230 km)
Heute früh, Abfahrt nach Gettysburg. Die Schlacht um Gettysburg stellt einen entscheidenden Wendepunkt im amerikanischen Bürgerkrieg dar. Die 3-tägige Schlacht gilt als blutigster Kampf und diente als Inspiration für Präsident Lincolns berühmte Rede an der Gedenkstätte Gettysburg. Weiterfahrt nach Washington. Dort entdecken Sie während einer Stadtführung die bekanntesten und wichtigsten Gebäude der USA: das White House, der Surpreme Court, das Rathaus (Capitol) mit Sitz des US Kongresses sowie die weite Mall auf der Sie die beeindruckenden Monumente der Präsidenten Washington, Jefferson, Lincoln und Franklin D. Roosevelt sehen.

5. Tag Washington D.C. – Charlottesville – Roanoke (ca. 380 km)
Abfahrt nach Charlottesville, wo Sie Monticello, das Zuhause des Präsidenten Jefferson besuchen. Die Führung zeigt das architektonisch interessante Haus und thematisiert Jeffersons Vision, die Gartenanlage sowie Sklavenhaltung. Am Nachmittag Abfahrt in Richtung Shenandoah Nationalpark, in den Blue Ridge Mountains Virginias. Sie fahren einen Teil des malerischen Skyline Drives entlang. Zu den Wildtieren, die man häufig entlang der Straße sieht, zählen vor allem Hirsche. Der Appalachian Trail verläuft oft nahezu parallel entlang der gesamten Länge der Panoramastraße durch den Park.

6. Tag Roanoke – Charlotte (ca. 320 km)
Heute kommen wir in den Staat North Carolina. Hier haben Sie die Gelegenheit, den Ort des ersten offiziellen Goldfundes zu besuchen. In der Reed Gold Mine können Sie selbst Ihr Glück beim Goldschürfen versuchen und lernen dabei etwas über den glücklichen Deutschen Johannes Reith (John Reed), der 1799 dort einen riesigen Goldklumpen fand. Erst 1802 wurde dieser von einem Juwelier als Gold identifiziert. Weiterfahrt nach Charlotte, auch bekannt als „Queen City“ nach der englischen Königin Charlotte. Charlotte gilt als internationalste Weltbürgerstadt des Südens und ist der zweitgrößte Finanz- und Bankensitz der USA. Während Ihrer Orientierungstour zeigen wir Ihnen den noblen Myers Park, den historischen Stadtteil Dilworth, das festliche South End und das schicke NoDa.

7. Tag Charlotte – Charleston (ca. 340 km)
Nach dem Frühstück geht es heute nach Charleston, South Carolina, bekannt für die wunderschönen Strände, Unterhaltung und historischem Südstaatenflair. Mittagessen (nicht inklusive) bei Ankunft. Danach entdecken wir gemeinsam Charleston: herrschaftliche Gebäude, Kopfsteinpflaster, charmante kleine Häuschen in engen Straßen. Die über 300 jährige Stadt begeistert durch ihre Architektur und die für die Südstaaten so typische Gastfreundschaft und Freundlichkeit. Am späten Nachmittag relaxen Sie bei einem Strandspaziergang bevor es zum Hotel geht.

8. Tag Charleston – Savannah – Jekyll Island (ca. 315 km)
Wir fahren weiter südlich bis nach Savannah. Auch der historische Distrikt Savannah wird vom Südstaaten Charme á la „Vom Winde verweht“ geprägt. Vor allem die Kopfsteinstraßen des Factors Walk und River Street wo die alten Baumwollager in Geschäfte, Tavernen und Restaurants umgewandelt wurden, versetzen einen in eine andere Zeit. Weiterfahrt nach Jekyll Island. Der Nachmittag steht Ihnen heute zur freien Verfügung um ganz individuell die vielen Möglichkeiten der riesigen Anlage nutzen zu können. Darunter 10 Meilen Strand, 4 Golfkurse, das Georgia Meeresschildkrötencenter, der Summer Waves Water Park sowie ein Tenniscenter.

9. Tag Jekyll Island – St. Augustine (ca. 190 km)
Der Morgen steht Ihnen noch zur freien Verfügung. Schlafen Sie aus oder schwimmen Sie im Meer. Nach dem Mittagessen (nicht inklusive) fahren wir heute in den „Sunshine State“ Florida. Am Nachmittag erreichen Sie St. Augustine, die älteste Stadt Floridas. An Bord eines Trolleys entdecken Sie während der Rundfahrt die charmante Stadt. Das St. Augustine Geschichtsmuseum, das durch die Ausstellungsstücke 400 Jahre Geschichte verbildlicht.

10. Tag St. Augustine – Orlando (ca. 300 km)
Nach dem Frühstück fahren wir heute zum weltbekannten Kennedy Space Center und dem Cap Canaveral Air Force Zentrum. Im Museum und Imax Film werden die Errungenschaften der Weltraumfahrten und –forschung deutlich. Weiterfahrt nach Orlando/Kissimmee.

11. Tag Orlando – Miami (ca. 380 km)
Abfahrt nach Miami. Nach dem Mittagessen (nicht inklusive) entdecken wir gemeinsam Miami während der Stadtrundfahrt. Die Tour beginnt mit Little Havana, geprägt von den kubanischen Einwanderern, die ihre Lebenskultur und –freude in zahlreiche Restaurants und Clubs zum Leben erwecken. Coconut Grove, eines der ältesten Stadtviertel Miamis besticht durch den historischen Charakter und bildet einen Kontrast zur berühmten Brickell Avenue im Bankenviertel der Stadt, das sie als nächstes sehen. Weiterfahrt zum Bayside Market Place sowie dem mediterranen South Beach Historic Espanola Way. Natürlich darf der Artdeco District sowie der bekannte Miami Beach nicht fehlen.


Eine ausführliche Reisebeschreibung mit allen Daten finden Sie in unserer PDF-Reisebeschreibung:
(Kein PDF-Link vorhanden? Dann gibt es hier keine zusätzlichen Informationen, bei Fragen kontaktieren Sie uns einfach)
 


 

Interessieren Sie sich für diese Reise?
Rufen Sie uns an, schicken Sie uns eine E-Mail oder füllen Sie ganz einfach dieses Formular aus!
Ihre Buchungs-Anfrage ist unverbindlich: Wir nehmen Kontakt zu Ihnen auf und beraten Sie gerne individuell zu unserem Reiseangebot. Informieren Sie uns aber bitte vorab über die wichtigsten Eckdaten...



Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.
 
teaser-reiseberichte1
blockHeaderEditIcon

Was unsere Kunden zu erzählen haben ...

Kommentare, Reiseberichte, Fotos und Informationen von unseren Kunden
 

 

Reiseberichte lesen


 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail