*
slider-reiselaender
blockHeaderEditIcon
suchen-erlebnisreisen
blockHeaderEditIcon

Erlebnisreise suchen:

Reiseland
Reiseart
Region
Volltextsuche
head-reiselaender
blockHeaderEditIcon

REISELÄNDER

Zu unseren Reisedestinationen zählen hauptsächlich Kanada, USA, Alaska, Yukon, Australien, Neuseeland und die Südsee. Für jedes dieser Reiseländer haben wir zahlreiche Reisemöglichkeiten perBus, PKW, Motorrad, Schiff, Zug, Flug oder mit dem Wohnmobil im Programm.

Gern erstellen wir Ihnen für alle unserer Reiseziele - laut Ihren speziellen Wünschen - ein Angebot. Entweder komplett, inklusive Flug, oder als Bausteinprogramm für einzelne Teilleistungen.

Über ein zugehöriges Partnerbüro haben wir die Möglichkeit, Reisen weltweit zu buchen.

Mailen Sie uns einfach Ihre Reisewünsche, dann erstellen wir Ihnen umgehend ein Angebot.

Kanada  Mietwagenrundreisen

ONTARIO & QUEBEC COUNTRY DRIVE TOUR

Preis
ab auf Anfrage €   
Drucken
Inhalt ausdrucken
Anfragen
Reise anfragen
Print Friendly and PDF
Inhalt als PDF speichern
Reisedetails downloaden zurück
« zurück

Beschreibung

Erleben Sie die Höhepunkte Ostkanadas mit seinen Naturparadiesen und interessanten Städten. Das Land am mächtigen St. Lorenzstrom und die eigenwillige Gaspé Halbinsel wird auch Sie beeindrucken. Höhepunkte sind die Städte Montreal, Quebec City, Ottawa und Toronto.

Leistungen

Termine: auf Anfrage

Eingeschlossene Leistungen:
17 Hotelübernachtungen in der gewählten Kategorie im Doppelzimmer, detaillierte Tourenbeschreibung mit Straßenkarten und Vorschlägen für Besichtigungen, Steuern.

Zusatzkosten:
Mietwagen Ihrer Wahl, Transatlantikflug, Flughafentransfers, Fährgebühr Saint Siméon – Rivière du Loup, Benzin, Nationalparkgebühren.

Das Mindestalter beträgt 21 Jahre (Versicherungszuschlag für 21 – 24jährige Fahrer).


 

Reisebablauf

Reiseverlauf:
1. Tag Ankunft in Toronto

Nachdem Sie Ihren Mietwagen am Flughafen abgeholt haben, fahren Sie in Ihr Hotel. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung in Toronto.

2. Tag Toronto – Niagara Falls (260 km)
Am Vormittag sollten Sie Torontos Sehenswürdigkeiten anschauen, das Hafenviertel, den CN Tower, den Skydome und das Zentrum.
Auf dem Weg nach Niagara Falls kommen Sie durch ein bedeutendes Obst- und Weinanbaugebiet, wo Sie kleine Zwischenstopps einlegen können. Die Route über Niagara on the Lakes und entlang des Niagara Rivers ist sehr empfehlenswert. Übernachtung in Toronto.

3. Tag Toronto – Ottawa (400 km)
Sie fahren Richtung Osten, am Lake Ontario entlang, nach Kingston und zu den “Thousand Islands“ und weiter in die Regierungshauptstadt Kanadas nach Ottawa. Die Stadt über dem Ottawa River bietet viel Sehenswertes.
Übernachtung in Ottawa.

4. Tag Ottawa – Tremblant (200 km)
Besichtigen Sie heute das Zivilisations-Museum und die Regierungsgebäude und machen Sie eine Bootsfahrt auf dem Ottawa River. Auf einer kurzen Fahrtstrecke kommen Sie in die wunderschönen Laurentian Mountains.
Übernachtung in Tremblant.

5. Tag Tremblant
Genießen Sie diesen Tag in den Laurentain Mountains. Besuchen Sie St. Jovite und den Mont-Tremblant Park, Quebecs ältester Provinzialpark.
Übernachtung in Tremblant.

6. Tag Tremblant – Quebec City (360 km)
Auf einer malerischen Fahrt entlang des “King’s Highway“ nach Quebec City passieren Sie viele kleine, historische, französisch-kanadische Örtchen.
Übernachtung in Quebec City.

7. Tag Quebec City
Sie haben den ganzen Tag Zeit in dieser romantischen Stadt mit der mächtigen Festung. Besuchen Sie auch das Chateau Frontenac, von dessen Restaurant man einen wunderschönen Blick auf den Hafen und die Flusslandschaft hat. Interessant ist die Altstadt, Place Royale, die Basilica und auch die Umgebung mit den bekannten Montmorency Wasserfällen. Übernachtung in Quebec City.

8. Tag Quebec City – Saguenay Region (210 km)
Auf Ihrer Fahrt in die Saguenay Region empfehlen wir Ihnen, einen Stopp in Ste. Anne-de-Beaupré zu machen. Danach führt Sie Ihre Reise durch wunderschöne Wälder und Berge weiter in die Saguenay Region. Übernachtung in der Saguenay Region.

9. Tag Saguenay – Tadoussac (125 km)
Sie folgen nun dem Saguenay Fluss und erreichen schließlich die kleine Ortschaft Tadoussac, an der Stelle wo der Saguenay-Fjord in den St. Lorenzstrom mündet. Den Tag sollten Sie unbedingt zu einer Walbeobachtungstour nutzen. In der Regel können hier mehrere Walarten beobachtet werden, Beluga- und Blauwale sind am häufigsten. Besuchen Sie auch das Marine Mammal Interpretive Centre, in dem viel Wissenswertes über die Wale erklärt wird. Außerdem gibt es in Tadoussac auch einige sehr schöne Wanderwege.
Übernachtung in Tadoussac.

10. Tag Tadoussac – Rimouski (105 km)
Sie überqueren mit der Fähre den St. Lorenzstrom nach Riviere du Loop und fahren auf der Küstenstraße nach Rimouski. Genießen Sie die Fahrt entlang des Flusses, mit seinen einladenden Sandstränden, nach Rimouski.
Übernachtung in Rimouski.

11. Tag Rimouski – Paspebiac/ Bonaventure (345 km)
Heute lassen Sie den Strom hinter sich und durchqueren die Gaspé Peninsula auf Ihrer Fahrt in die Baie des Chaleurs. Die Route folgt dem Matapédia River durch das Matapédia Valley, flankiert von Wäldern und Bergen.
Übernachtung in Paspébiac.

12. Tag Paspebiac – Percé (200 km)
Auf der malerischen Küstenstraße fahren Sie durch traditionelle Fischerdörfer nach Percé, das seit den 30er Jahren ein berühmtes kulturelles Zentrum ist.
Übernachtung in Percé.

13. Tag Percé
Besuchen Sie heute den Percé Rock, machen Sie eine Bootsfahrt oder besuchen Sie die Vogelstation auf Bonaventure Island.
Vom Mont Ste-Anne genießt man einen wunderschönen Ausblick auf die Küste.
Übernachtung in Percé.

14. Tag Percé – Rivière-Du-Loup (615 km)
Heute folgen Sie entweder der Küstenlinie um die Gaspé Halbinsel, oder durchqueren das waldreiche Bergland und den Gaspésie Park und sehen mit etwas Glück Caribous, Elche und weitere Wildtiere. Dann geht es wieder über den Küsten-Highway weiter bis nach Rivière-Du-Loup. Sie sollten wegen der langen Fahrt früh starten.
Übernachtung in Rivière-Du-Loup.

15. Tag Rivière-Du-Loup – Montreal (435 km)
Entlang des St.-Lawrence-Stromes erreichen Sie Kamouraska und die Holzschnitzer-Stadt St. Jean-Port-Joli und letztlich die Hauptstadt Quebecs: Montreal. Auf den Inseln im Strom gibt es viele Kolonien von Seevögeln, die man immer wieder auch am Stromufer beobachten kann. Übernachtung in Montreal.

16. Tag Montreal
Heute können Sie intensiv Montreal erkunden. Sie werden in dieser Stadt vieles entdecken: den Biodome mit Biosphäre beim Olympiastadion, die Altstadt mit der Underground City, die Kathedrale und Botanische Gärten, den Stadtberg Mont Royal Park, der zu Fuß gut bestiegen werden kann. Auf dem Strom, bei den Lachine-Fällen, können Sie auch interessante Jetboot-Fahrten machen.
Übernachtung in Montreal.

17. Tag Montreal – Toronto (550 km)
Folgen Sie heute dem Macdonald-Cartier Freeway entlang des St. Lawrence Stromes und dem Lake Ontario auf Ihrem Weg nach Toronto.
Übernachtung in Toronto.

18. Tag Toronto – Rückreise nach Deutschland
Leider endet Ihre wunderschöne Reise. Rückgabe des Mietwagens am Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Diese Reise kann individuell verkürzt oder verlängert werden.
 


Eine ausführliche Reisebeschreibung mit allen Daten finden Sie in unserer PDF-Reisebeschreibung:
(Kein PDF-Link vorhanden? Dann gibt es hier keine zusätzlichen Informationen, bei Fragen kontaktieren Sie uns einfach)
 


 

Interessieren Sie sich für diese Reise?
Rufen Sie uns an, schicken Sie uns eine E-Mail oder füllen Sie ganz einfach dieses Formular aus!
Ihre Buchungs-Anfrage ist unverbindlich: Wir nehmen Kontakt zu Ihnen auf und beraten Sie gerne individuell zu unserem Reiseangebot. Informieren Sie uns aber bitte vorab über die wichtigsten Eckdaten...



Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.
 
teaser-reiseberichte1
blockHeaderEditIcon

Was unsere Kunden zu erzählen haben ...

Kommentare, Reiseberichte, Fotos und Informationen von unseren Kunden
 

 

Reiseberichte lesen


 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail